Referenzen

Zusammen mit tollen Projektpartnern konnten wir in den vergangenen Jahren zahlreiche spannende Eisspeicher-Konzepte umsetzen.

Unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen unserer Kunden wurde die jeweilige Dimensionierung bedarfsgerecht ausgeführt – so liefert die Anlage genau die Leistung, die im Einsatz auch benötigt wird. Nachfolgend ein Auszug unserer Projekte und deren Auslegung.


Beitrag zum Eisspeicher-system in Caputh

Das 3sat-Wissenschaftsmagazin NANO beleuchtet Themen aus Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung – aktuell und verständlich.
Im folgenden Beitrag gibt es allgemeine Infos zur Funktion des Eisspeicher-Systems,
aber auch Einblicke in unser Quartiersprojekt „Blütenviertel“ in Caputh (ab 3:00 min) bei Potsdam.


Aktuelles

Erfolgreiche Inbetriebnahme

Erfolgreiche Inbetriebnahme des derzeit 𝗴𝗿𝗼̈ß𝘁𝗲𝗻 𝗘𝗶𝘀𝘀𝗽𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿𝘀 𝗱𝗲𝗿 𝗪𝗲𝗹𝘁* bei der Gerhard Schubert GmbH/Verpackungsmaschinen in Crailsheim. Im 𝟮𝟭𝟴𝟰 𝗺³ 𝗴𝗿𝗼ß𝗲n 𝗦𝗽𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿, der mit 𝟭.𝟴𝟰𝟬.𝟬𝟬𝟬 𝗟𝗶𝘁𝗲𝗿𝗻…

Mehr
Caputh – Endspurt zur Inbetriebnahme

𝗘𝗻𝗱𝘀𝗽𝘂𝗿𝘁 𝘇𝘂𝗿 𝗜𝗻𝗯𝗲𝘁𝗿𝗶𝗲𝗯𝗻𝗮𝗵𝗺𝗲 𝗶𝗺 𝗤𝘂𝗮𝗿𝘁𝗶𝗲𝗿 „𝗕𝗹𝘂̈𝘁𝗲𝗻𝘃𝗶𝗲𝗿𝘁𝗲𝗹“ 𝗖𝗮𝗽𝘂𝘁𝗵. Teile des neuen Wohngebiets mit insgesamt 105 Wohneinheiten in der Nähe von Potsdam wer-den schon…

Mehr
Abwärmetagung BW in Stuttgart

Am 7.2.2024 findet die 1. Fachtagung Abwärme BW in Stuttgart statt – und wir sind dabei! caldoa wird im Praxisdialog-Forum 1…

Mehr
Potsdam: Baugrubenvorbereitung

Potsdam: Bauvorbreitungen für Eisspeicher im Trinkwasser-Schutzgebiet.Die Wärme- und Kälteversorgung der 5 gehobenen Wohnimmobilien am Schlosspark Sanssouci wird künftig durch den 380…

Mehr
Caldoa Jahresvorschau

Wir freuen uns 𝟮𝟬𝟮𝟰 auf 𝟭𝟭 𝗘𝗶𝘀𝘀𝗽𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿-𝗣𝗿𝗼𝗷𝗲𝗸𝘁𝗲 (Bau und/oder Inbetriebnahme). Insgesamt werden:- 𝗰𝗮. 𝟲𝟱𝟬𝟬 𝗺³ 𝗘𝗶𝘀𝘀𝗽𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿-𝗩𝗼𝗹𝘂𝗺𝗲𝗻 mit- 𝗰𝗮. 𝟰𝟱𝟬𝟬 𝗸𝗪 𝗶𝗻𝘀𝘁𝗮𝗹𝗹𝗶𝗲𝗿𝘁𝗲𝗿…

Mehr
Fertigstellung Betonbehälter

In Neustadt an der Aisch ist beim Familienunternehmen Richard Köstner Gruppe (Fach- und Großhandel/Handwerk, Industrie) nach 4 Wochen Bauzeit der Betonbehälter…

Mehr
Datacenter-Messe in München

Am 15. November ging es in München los: die DataCenter Convention vereint Fachleute rund um das Thema Rechenzentren und caldoa ist…

Mehr
Eissport-Messe in Köln

Eissporthallen verbrauchen eine Menge Energie: gestiegene Energiekosten und gesetzlichen Vorgaben (EEG) gefährden den künftigen Betrieb vieler Anlagen. Daher muss die Wärme-…

Mehr

Impressionen

Luftaufnahme Behälterbau

Nachdem die Baugrube vorbereitet wurde, kann der Behälterbau beginnen.

Außenansicht Betonbehälter

Behälter ohne Isolierung aus wasserundurchlässigem Beton.

Innenansicht Betonbehälter

Im noch leeren Betonbehälter starten die Vorbereitungen zur Installation der Wärmeübertragerrohre.

Wärmeübertragerkonstruktion

Die Wärmeübertragerrohre werden in mehreren Ebenen spiralförmig im Eisspeicher montiert

Innenansicht Eisspeicher

Em Ende der Heizperiode ist der Eisspeicher durchgefroren und kann zum Kühlen des Gebäudes genutzt werden.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder benötigen zusätzliche Informationen?
Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Schreiben Sie uns eine Mail:

Rufen Sie uns gerne an: